Heilpraktikerin Marica Grgic | Praxis für biologische Medizin | Naturheilpraxis Leutkirch im Allgäu Praxis für biologische Medizin
Kinesio-Taping - biologische Medizin
Kinesio-Taping nach dem japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase (*1943 in Tokio)

(griechisch: kinesis "Bewegung" und englisch: tape = Band)

Die Kinesiologie nach dem Chiropraktiker Dr. George Goodheart (*1918; †2008) ist eine Zusammenfügung der chinesischen Energielehre (Meridiane) und westlicher Medizin. Mit dem sog. kinesiologischen Muskeltest prüfe ich die zweckmäßige Tape-Farbe. Der Grundsatz dabei ist, dass jeder Muskel auf Reize reagiert. Mit diesem Verfahren kann uns der Körper selbst "zeigen", was gut für ihn ist z.B. Arzneimittel und Trinkwasser aber auch unsere Kleidung oder Farben.

Tape-Material:
  • Wirkstoff-frei
  • latexfrei
  • aus hochwertiger Baumwolle
  • Klebeschicht ist antiallergisch und wärmeempfindlich
  • die Haut kann sich unbehindert bewegen und "weiteratmen"
  • zu 130%-140% in der Länge dehnbar
  • Dicke und das Gewicht des Tapes sind vergleichbar mit den Eigenschaften der Haut.
Cross-Tape (Kreuz-Tape)

Ein Cross-Tape kann den gestörten Energiefluss regeln. Meist wird das Cross-Tape auf Akupunkturpunkte, Triggerpunkte oder auf Schmerzpunkte geklebt. So kann die Balance in den Meridianen schneller wieder hergestellt werden.

Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzen im Bewegungsapparat können von dieser Methode profitieren. Diese "sanfte" Methode kann auch während der Schwangerschaft angewendet werden, über die Haut werden dadurch Sehnen und Bänder entlastet. Durch eine spezielle Kleberichtung und der Farbe des Tapes soll die Spannung in einem Muskel erhöht oder gesenkt werden. Die Haut wird dabei "in beabsichtigte Falten" gelegt. Die Bewegung des Patienten wird dadurch nicht einschränkt, sondern gefördert. Dadurch können Schmerzen gelindert werden, die Muskelfunktion und Gelenkfunktion verbessert sich und die Zirkulation von Blut und Lymphe kann angeregt werden.

Eine Tapeanlage kann auch als "Lymphdrainage" eingesetzt werden. Sie dient auch der Narbenmobilisation. Die von mir verwendeten Tapes sind sehr gut hautverträglich und haften auch beim Nasswerden weiter. Je nach Platzierung und Beanspruchung können sie bis zu sieben Tage getragen werden.
Aktuell

Advent, Advent ein Lichtlein brennt … ...

Zitat:
Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine
Jahreszeit, sondern eine GefĂĽhlslage.
Frieden ...


weiter lesen